DM der B- Jugend im Freistil
Mit Tim Krasnickj und Robert Krause (beide B - Jugend), Hannes Thiesler (Jugend A) und Felix Mende (Junioren) nahmen gleich vier Tauchaer Nachwuchsringer an den Deutschen Meisterschaften im Freistilringen teil. Über
die Meisterschaften des Landes Sachsen sowie durch Medaillen bei Mitteldeutschen Meisterschaften qualifiziert.
Felix und Hannes waren in ihrer Altersklasse die Jüngsten im Teilnehmerfeld und zahlten in diesem Jahr noch Lehrgeld.
Die besten Aussichten auf eine vordere Platzierung hatten die beiden B- Jugendlichen Tim und Robert. Nachdem beide das
erforderliche Gewicht auf die Waage brachten begann der 1. Wettkampftag für beide mit deutlichen Siegen. Am
2. Wettkampftag ging es erfolgreicher weiter. Tim gewann weitere 4 Kämpfe und zog dadurch ins Finale. Gegen Niklas Steines
aus Bayern riskierte Tim beim Stand von 3:4 alles, gab dabei aber die kampfentscheidenden Punkte ab und unterlag knapp.
Doch der Traum von einer Medaille bei Deutschen Meisterschaften war damit erfüllt. Auch für Robert begann der 2. Tag mit
zwei sicheren Siegen glänzend. Weitere zwei Kämpfe gestaltete Robert sehr ausgeglichen, verlor diesen jedoch knapp.
Im Kampf um Platz 5 besiegte er schließlich Max Stadtmüller aus Nordbaden.
Allen Kämpfern herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen. Sie machen auch das Trainerteam stolz und geben Ansporn für die
weitere Nachwuchsarbeit im Tauchaer Ringkampfsport.

Andreas Heyer
Trainer Nachwuchsringen
zurück zu den News