German Masters 2019 in Ehningen
Am 31.05.2019 fanden im Baden- Württembergischen Ehningen die Deutschen Meisterschaften der Freistilringer im Alter
35-60 Jahre statt. Gerungen wurde in 5 Altersklassen, in welchen jeweils 5 Jahrgänge zusammengefasst wurden, sowie in
6 Gewichtsklassen. Bei diesem qualitativ hochwertigen Turnier entsandte der AC Taucha mit Thomas Baumann und Tino Köllmann
2 Sportler, welche bei den Deutschen Meisterschaften 2018 in ihrer Gewichts- und Altersklasse jeweils Goldmedaillen erkämpfen
konnten. Aufgrund einer Vielzahl von Ringervereinen im Raum Baden- Württemberg gingen in diesem Jahr in den einzelnen
Gewichtsklassen wesentlich mehr Teilnehmer an den Start, als im Vorjahr im sächsischen Gelenau. Dies hatte zur Folge,
dass die Finalkämpfe erst gegen 21 Uhr beendet waren. Bis in selbige kämpften sich auch die beiden Tauchaer Vertreter.
Tino Köllmann belegte in der Altersklasse der 41-45 jährigen am Ende unter 7 Teilnehmern den 2. Platz und Thomas Baumann
verteidigte in der Altersklasse der 46-50 jährigen seinen Vorjahrestitel und wurde nach zwei Siegen erneut Deutscher Meister
in der Gewichtsklasse bis 100 kg. Nunmehr heißt es für die beiden Kämpfer, die alten Knochen zu regenerieren und sich sodann
auf die Ende August beginnende Landesligasaison vorzubereiten. Der ansonsten jungen und talentierten Taucher Garde stehen
somit auch weiterhin zwei erfahren Haudegen bei. Aufgrund der nunmehr feststehenden Ligaansetzungen wäre es beiden
Medaillengewinnern auch möglich, an den im Oktober im georgischen Tiflis stattfindenden Veteranenweltmeisterschaften
teilzunehmen, ohne einen Mannschaftskampf zu versäumen. Ob sich die beiden auch dieser Herausforderung stellen, wird sich in
den nächsten Wochen entscheiden.
zurück zu den News